Bulgarien das Land für Auswanderer die Betreuungshilfe ( Grundpflege, häusliche Betreuungsleistungen ) benötigen.

Pflegebedürftige, die zu Hause von einem ambulanten Pflegedienst versorgt werden, können seit 1. Januar 2022 mit mehr Leistungen rechnen. 

  • Pflegegrad 2: 724 Euro ; Pflegegrad 3: 1.363 Euro 
  • Pflegegrad 4: 1.693 Euro; Pflegegrad 5: 2.095 Euro 

Die deutsche gesetzliche Pflegeversicherung gewährt Pflegebedürftigen, die zu Hause von einem ambulanten Pflegedienst versorgt werden, die gleichen Verrechnungssätze wie in Deutschland, wenn sie im EU - Ausland, beispielsweise Bulgarien, sesshaft sind.

In Bulgarien bekommen Sie von  unseren Pflegedienstleistern, für die Betreuung in diesen Leistungsgruppen, die 2-3 fache Leistung.

Pflegebedürftige mit Pflegegerad 5 können wir, durch unsere Pflegedienstleister, eine Rundum-Betreuung von 24 Stunden vermitteln.

Beispielsrechnung der Lebenshaltungskosten in Bulgarien, für eine Person, die Leistungsentgelt nach Pflegegrad 3 ( 1.363 € ) erhält:

In Deutschland bekommt also beispielsweise eine alleinstehende Person, die ohne Pflegehilfe nicht selbstbestimmend leben kann, eine Pflegeleistung, die sie sich in Deutschland nicht leisten kann, es sei denn Angehörige erbringen diese Leistung kostenlos.

Angehörige, die ihre betreuungsabhängige Verwandte in Bulgarien unterbringen, sind von allen Sorgen und Belastungen befreit, die eine pflegebedürftige Person, leider mit sich bringt, auch wenn man sie gerne versorgt. Die pflegebedürftige Person selbst, hat ein "ruhiges Gewissen", weil sie weiß, dass sie ihren Lieben nicht zur Last fällt.

 

Mit dem ersparten Geld können die Angehörigen ihre Eltern oder sonstige Verwandte mehrmals im Jahr besuchen und gleichzeitig ihren Urlaub in Bulgarien verbringen, beispielsweise an der Schwarzmeerküste.